Geistige Nahrung - Seelenrezepte
  Startseite
    Jesus spricht zu Claer
    Botschaften v. Himmel
    Schulkatechismus
    Wertvolle Gebete
    Tagesevangelium
    Bibeltexte
    Fürsprecher
    Herzensgebete
    Ich war tot!
    Jesus segnet
    Krichengebote
    Psalmen
    Schutzengel
    Weisheiten
  Über...
  Archiv
  Dialog Seele/Jesus
  Seele .........?
  Impressum
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   
    live.believe

   
    gebsy

    - mehr Freunde

   Botschaften für unsere Zeit
   
   Jesus kommt bald/Voraussagen aus Norweben
   achtung-lichtarbeit.de
   Christenverfolgung heute
   Zeugen der Wahrheit
   Glaube-Katholisch.de
   Die Warnung
   Evangeliumnetz
   Flashs
   Herz Jesu - Versprechen
   Hören mit dem Herzen
   Ich war tot!
   Mehr als ein Nahtoderlebnis: Ich war 5 Stunden tod
   Jesus Christus das Licht
   Katechismus
   K-TV-Fernsehen
   Wundertätige Medaille
   SpielAffe.de

   11.11.16 21:47
    autobinarysig101@gmx.com
   6.07.17 11:58
    Liebe Grüße aus Berlin!
   4.09.17 17:07
    http://20mg-cheapesttada
   4.09.17 17:20
    http://20mg-cheapesttada

Webnews



http://myblog.de/seelenrezepte

Gratis bloggen bei
myblog.de





Komm Herr Jesus, Botschaften für die Welt

Wichtige Botschaften für diese Zeit.  Der Himmel bittel dringend um Gebet. Sehr wichtig für unsere Tage. Beten wir auch ganz besonders für die verfolgten Christen, für die Bekehrung der Verfolger, für ein christliches Europa und für alle Politiker der ganzen Welt. Sehr sehr wichtig!!!

http://www.kommherrjesus.de/

 

Vergiss nicht, Mein Volk, in Gebetsketten zu beten, denn die Macht des Gebetes in Ketten gibt dir große Siege über die Mächte des Bösen!

3. Januar 2017, 13.35 Uhr – Dringender Aufruf von Gott Vater an die Menschheit.

Mein Friede sei mit euch allen, Menschen guten Willens.

Schon sind die Tage der Reinigung gekommen, wo das Gebet, das Fasten und die Buße Teil eurer geistigen Waffenrüstung sein müssen. Die Tage des geistigen Kampfes haben mit diesem Jahr begonnen. Wenn ihr siegen wollt müsst ihr vereint sein im Glauben, im Gebet und in der Erfüllung Meiner Gebote. Das Gebet, die Buße und das Fasten sind geistige Festungen, die euch vor den Angriffen des Feindes eurer Seele beschützen werden.

Mein Volk, Meine Schöpfung ist bereits in ihre letzte Phase der Reinigung eingetreten und diese wird die allerstärkste sein; in diese sind alle Meine Geschöpfe eingeschlossen. Eure geistige Umwandlung beginnt; nur die Sieger erhalten die Krone des Lebens. Die immense Mehrheit der Menschheit, die in der Sünde wandelt, wird sehr bald im Körper und in der Seele fühlen, was es heißt ohne den Geist des Lebens zu sein. Millionen von Erdenbürgern, wenn sie bei der Warnung nicht aufwachen, gehen verloren; von Neuem sage Ich euch: Seid geistig vorbereitet für dieses kommende Ereignis; beeilt euch eure Rechnungen in Ordnung zu bringen und das Allerwichtigste verzeiht einander, damit, wenn Mein Sohn an die Türe eurer Seele klopft, ihr tadellos seid und die Herrlichkeit Gottes schauen könnt.

Vergiss nicht, Mein Volk, in Gebetsketten zu beten, denn die Macht des Gebetes in Ketten gibt dir große Siege über die Mächte des Bösen! Mein Volk sei klug und vorbereitet, denn alles ist daran loszubrechen. Als Vater der Menschheit werde Ich warten bis die letzte Sekunde der Barmherzigkeit abgelaufen ist, denn Ich möchte nicht den Tod des Sünders, noch gefällt Mir sein Leiden. Diese Reinigung ist notwendig damit Ordnung und Recht wieder hergestellt werden; denn die Menschheit so fortfahren zu lassen wie jetzt würde die Existenz Meiner Schöpfung gefährden. Eure Lieblosigkeit und Sünde machen, dass Meine Gerechtigkeit zu Gunsten Meiner Schöpfung handelt und wie ihr bereits wisst, ist diese schnurgerade und unerbittlich und gibt jedem nach seinen Werken.

Nie zuvor habe Ich als Vater der Menschheit solche Bosheit und Sünde in Meiner Schöpfung gesehen. Es tut Mir weh und macht Mich traurig diese moralische Verkommenheit zu sehen, sozial und geistig, auf die diese Menschheit der letzten Zeiten gekommen ist; die Sünde, die Bösartigkeit und die niederen Triebe dieser Menschheit haben das Gleichgewicht und die Harmonie gestört, welche die Schöpfung regeln; erinnert euch, dass ihr spirituelle Wesen seid in einem spirituellen Universum und alles ist in der Liebe synchronisiert und in der Liebe erschaffen. Der Mensch zerstört mit seiner Sünde dieses Gleichgewicht der Liebe; wenn Ich als Vater nicht interveniere, wird Meine Schöpfung verschwinden.

Das geistige Gleichgewicht, das Meine Schöpfung bewegt, ist in Gefahr, die Sünde des Menschen dieser letzten Zeiten stört die Synchronisation des Universums; diese Desynchronisation wird für die Menschheit unheilvolle Folgen haben. Meine Gerechtigkeit macht, dass im Universum wieder alles in Ordnung gebracht wird. Meine spirituelle Anpassung wird der Ursprung einer Neuen Schöpfung sein, dort werden nur geistige Wesen wohnen können. Bereite dich vor, Mein Volk, denn das Stöhnen beginnt; geratet nicht in Panik, wisst, dass all das notwendig ist, damit der alte Mensch stirbt und ein neuer Mensch geboren werden kann, vollständig geistig zur Freude und zur Wonne eures Vaters. Meine Neue Schöpfung wartet auf Mein treues Volk; freut euch, denn sehr bald werdet ihr einen Neuen Himmel und eine Neue Erde bewohnen. Die Herrlichkeit Gottes erwartet euch.

Euer Vater, Jahwe, Herr der Schöpfung.

Ich möchte, dass diese Botschaft alle Ecken der Erde erreicht, ohne Ansehen des Bekenntnisses, der Rasse oder der Religion.

 

Als Fürst des Himmlischen Heeres habe ich einen Aufruf an die irdische Armee, damit sie aufmerksam und vorbereitet ist, denn die Stunde des geistigen Kampfes auf eurer Erde beginnt!

15. Januar 2017, 13.20 Uhr – Dringender Aufruf des Heiligen Michael und der Himmlischen Armee an das Volk Gottes.

Ehre sei Gott im Himmel und auf der Erde Friede den Menschen guten Willens. Wer ist wie Gott? Wer ist wie Gott? Wer ist wie Gott? Halleluja, Halleluja, Halleluja.

Geschwister in der Liebe Gottes, der Friede des Allerhöchsten sei mit euch und meine demütige Fürsprache und mein Schutz begleite euch.

Die Tage des geistigen Kampfes sind gekommen und die immense Mehrheit der Menschheit wird unvorbereitet erwischt. Die Bosheit und die Sünde hält diese Menschheit geblendet, sie leben in einer geistigen Lethargie und wachen nicht auf; ich versichere euch, dass viele ewig sterben werden. Wir sind Geschwister im geistigen Kampf gegen die Anhänger des Bösen in den himmlischen Räumen; in Kürze werden sich diese Kämpfe auf die Erde verlagern, denn dort wird es sein, wo die letzte Schlacht für eure Befreiung gekämpft wird.

Als Fürst des Himmlischen Heeres habe ich einen Aufruf an die irdische Armee, damit sie aufmerksam und vorbereitet ist, denn die Stunde des geistigen Kampfes auf eurer Erde beginnt! Eure geistige Waffenrüstung sei mit dem Gebet geölt und verstärkt durch das Fasten und die Buße. Die Versiegelung mit dem Blut des Göttlichen Lammes sei immer mit euch; unterlasst nicht die Anrufung des Heiligen Geistes, noch den Schutz und die Hilfe unserer geliebten Königin und Herrin.

Sterbliche, gekommen ist die Stunde eurer Befreiung; erschlafft nicht mit dem Gebet! Bildet Festungen mit euren Geschwistern und bleibt standhaft im Glauben; tragt immer die Macht des Heiligen Rosenkranzes in euren Händen, mit dem werdet ihr jeden Tag siegreich aus dem geistigen Kampf hervorgehen. Die Nachtstunden sind die aktivsten im geistigen Kampf; mein Vater wird den Geist vieler Seiner Instrumente übernehmen, damit sie mit der Himmlischen Armee und mit mir die Mächte des Bösen in den Stunden der Dunkelheit bekämpfen.

Geschwister, vergesst nicht am Morgen und nachts die geistige Rüstung anzuziehen, erstreckt sie auf eure Familien, damit die bösartigen Geister sich deren Körper nicht bemächtigen können. Ich sage euch, jene die sich vom Gebet und von Gott entfernen, gehen das Risiko ein sich zu verlieren, wenn sie niemand haben, der für sie betet. Wir wurden zum Schutz des Volkes Gottes gesandt, aber es ist eure geistige Verantwortung zu beten, fasten und Buße zu tun. Erinnert euch, dass wir euren freien Willen respektieren; wenn ihr nicht betet aber euch von Gott entfernt, können wir euch nicht befreien von den Angriffen des Feindes eurer Seele.

Von neuem sage ich euch: Legt euch nicht schlafen ohne eure geistige Rüstung bei euch zu haben, denn die Dämonen werden Körper suchen um sich ihrer zu bemächtigen um den Kampf in euren Wohnungen zu führen. Macht aus euren Heimen geistige Festungen; alles sei versiegelt mit dem Blut des Lammes Gottes, damit keine böse Macht euch den Frieden rauben kann. Tragt immer die Macht des Rosenkranzes um euren Hals und gesegnete Bilder und Medaillen, vorzugsweise exorzierte. Hängt eine Medaille des Blutes des Lammes Gottes um euren Hals, das wird euch von großer Hilfe sein in der geistigen Nacht, es wird die Fleisch gewordenen Dämonen fern halten, die versuchen werden euch anzugreifen. Der Kampf ist spirituell, beginnt deshalb keinen Streit mit verkörperten Geistern, denn das ist es was der Widersacher sucht um sich zu rächen und euch Schaden zuzufügen. Wenn ein verkörperter Geist beginnt euch anzugreifen, müsst ihr ihn mit dem Blut Christi versiegeln und ihn mit Gebet geistigerweise zurechtweisen, damit er euch keinen Schaden zufügen kann.

Geschwister, bösartige Geister aller Kategorien und Sünden werden sehr bald die Erde überfluten: deshalb müsst ihr geistig vorbereitet sein, damit ihr sie mit dem Gebet zurückstoßen könnt. Lernt meinen, an Papst Leo XIII. gegebenen, Exorzismus auswendig und mein Kampfgebet, denn sie werden euch nötig sein für die geistige Nacht. Betet auch die Krone zu meinen Brüdern den Erzengeln (Endzeit-Rosenkranz) und den Engeln des Königreiches meines Vaters; lest das Heilige Wort Gottes und lernt biblische Passagen und Psalmen der Befreiung auswendig, die euch helfen werden die Geister zurückzustoßen. Habt in euren Häusern Sakramentalien in Hülle und Fülle: exorziertes Wasser, Salz und Öl, denn das wird euch nötig sein um die Mächte des Bösen zu verjagen. Vergesst nicht euren ganzen Körper mit exorziertem Öl einzusalben und Sakramentalien auf euch zu tragen, damit ihr vor den geistigen Vergiftungen beschützt seid, die in den Lüften zerstreut werden. Lebensmittel der Lebensmittel; geht so oft ihr könnt zum Heiligen Opfer der Messe, denn die Tage haben sich genähert, wo die Häuser meines Vaters geschlossen sein werden und schon werdet ihr Heilige Messen nicht mehr haben. Seid also aufmerksam und vorbereitet, denn die spirituellen Kämpfe sind dabei auf eure Erde zu kommen.

Der Friede des Allerhöchsten bleibe mit euch.

Wir sind eure Geschwister und Diener, Michael der Erzengel und die Erzengel und Engel des Himmlischen Heeres. Ehre sei Gott, Ehre sei Gott, Ehre sei Gott. Halleluja, Halleluja, Halleluja.

Macht unsere Botschaften bekannt, Menschen guten Willens.

 

Der Albtraum des Krieges beginnt und mit ihm das Erscheinen Meines Widersachers.

23. Januar 2017, 17.30 Uhr – Dringender Aufruf von Jesus, dem Guten Hirten, an Seine Herde; Pfarrei Heiligtum Corpus Christi, Cali/Kolumbien.

Mein Friede sei mit euch, Schafe Meiner Herde.

Meine Herde, betet für die Regierungen der großen Mächte, denn sie schmieden Allianzen um sich zu verstärken und den Krieg zu beginnen. Der geplante Krieg sucht große Teile der irdischen Bevölkerung zu dezimieren. Die Kinder der Dunkelheit, die die Welt aus dem Untergrund leiten und sich Illuminati nennen, haben bereits beschlossen den Krieg zu beginnen. Sie sind es, die das Schicksal der Geißeln des Krieges bestimmen, der mit einem Drittel der Menschheit beendet wird.

Meine Kleinen, mitten im kriegerischen Konflikt der Nationen, destabilisieren sie die Weltwirtschaft und Regierungen steigen und fallen. Es sind auch sie, die Meinen Widersacher auftreten lassen und als großen Friedensstifter vorzeigen werden, der kommt um den Frieden in die Welt zu bringen. Seid sehr vorsichtig und aus keinerlei Grund schaut ihn an oder hört ihm zu. Bedenkt, er ist der Sohn der Dunkelheit, der kommt um Mich zu ersetzen und die immense Mehrheit der Menschheit zu täuschen. Sie werden sagen, er sei der kosmische Christus der kommt um den Frieden, die Harmonie und das Gleichgewicht in der Welt und der Menschheit wieder herzustellen. Der große Betrüger, die alte Schlange, wird sich als ein Wesen der Liebe und des Lichts manifestieren; er posaunt seine falsche Lehre hinaus zentriert im Frieden und der Liebe; macht falsche Wunder und die immense Mehrheit dieser undankbaren und sündigen Menschheit wird ihm zujubeln und ihm folgen wie dem erhofften Messias. Der Albtraum des Krieges beginnt und mit ihm das Erscheinen Meines Widersachers. Geht und seid wie Schafe inmitten der Wölfe, aber habt keine Angst, wenn ihr mit Mir vereint bleibt geschieht euch nichts; befolgt die Instruktionen Meiner Mutter, Sie wird die Brücke sein über die Ich Mich mit euch verständige. Meine Mutter gibt euch die Leitlinien, denen ihr folgen müsst damit ihr die Tage der Reinigung ertragen könnt, die sich nähern.

Von neuem sage Ich euch: Zollt dem falschen Messias keine Aufmerksamkeit, noch hört auf seine Lehren, denn sie sind belastet mit Betrug und durchtränkt von der Bösartigkeit des bösen Geistes. Vorsicht Meine Herde, ihr werdet schon von den Bildern des falschen Messias getäuscht, der sich sehr bald an das Firmament projizieren lässt; bedenkt, dass all das Teil der Schau des Betruges ist, welche die Sendboten des Bösen vorbereitet haben um ihrem falschen Messias den Weg zu ebnen und den Willkommen zu geben. Sei also vorbereitet und wachsam, Meine Herde, denn die Schau des Betruges beginnt. Wenn Mein Widersacher erscheint, müsst ihr das Gebet, das Fasten und die Buße verstärken; das ganze Volk Gottes versammle sich ständig im Gebet, am Tag und in der Nacht, während der Zeit welche die letzte Herrschaft Meines Widersachers dauert. Das Gebet, das Fasten und die Buße seien euer Schild und eure Stärke, die euch vor dem Fall in die Versuchung retten.

Meine Kinder, Ich Bin der Gute Hirte, der mit euch in der Stille jedes Tabernakels bleibt. Kommt Mich besuchen, denn Meine Abreise ist nahe; die Stunde der großen Gräuel ist gekommen und sehr bald werden Meine Häuser geschlossen und geschändet durch die Kinder des Bösen. Sofort werde Ich nicht mehr in den Tabernakeln Meiner Häuser sein, aber ihr werdet Mich in Meiner Mutter finden. Sie wird der Tabernakel sein, wo Ich in jenen Tagen der Trostlosigkeit und Dunkelheit bleiben werde. Benützt die Tage maximal und ernährt euch noch so viel wie ihr nur könnt mit Meinem Körper und Meinem Blut, denn die Tage nähern sich, in denen ihr wie Maria Magdalena auch sagen werdet: Wo habt ihr den Leib meines Herrn hingetan? (Joh 20,12-13)

Ich gehe um die Wohnungen in Meiner Neuen Schöpfung vorzubereiten, damit wenn ihr kommt ihr sie bewohnen und von eurer Reise durch die Wüste ausruhen könnt. Meine geliebte Herde, verliert den Glauben und die Hoffnung nicht, euch fehlt die letzte Wegstrecke; nehmt die Hand Meiner Mutter und haltet in der euren den Kompass des Heiligen Rosenkranzes, damit ihr sicher an die Türe Meines Himmlischen Jerusalems kommt! Dort werde Ich euch erwarten um euch den Willkommensgruß zu geben und euch auf die grünen Wiesen und an die frischen Wasser zu führen, wo ihr euren Hunger stillen und euren Durst lindern könnt. Ich liebe euch und erwarte euch mit Meinen offenen Armen um euch Meine Liebe, Meinen Frieden und Mein Leben in Fülle zu geben.

Meinen Frieden lasse Ich euch, Meinen Frieden gebe Ich euch. Bereut und bekehrt euch, denn das Reich Gottes ist nahe. Euer Meister, Jesus der Gute Hirte.

Gebt Meine Botschaften der ganzen Menschheit bekannt.

 

Als Mutter der Menschheit und universelle Königin alles Erschaffenen habe Ich einen Aufruf an euch, Bewohner der Erde und Könige dieser Welt, verschwendet die Naturschätze nicht mehr und erlasst Gesetze, die sich auf das Leben des Planeten günstig auswirken!

29. Januar 2017, 13.20 Uhr – Dringender Aufruf von Maria, der Helferin, an die Regierungen und Bewohner der Erde.

Kleine Kinder, der Friede Meines Herrn sei mit euch und Mein mütterlicher Schutz begleite euch immer.

Meine Kleinen, das Wasser wurde knapp durch die schlechte Behandlung, welche dem Ökosystem zuteil wurde. Es kommen Tage des Hungers und Durstes; in vielen Nationen werden die Bewohner an Hunger und Durst sterben. Verschwendet keine Naturschätze mehr, noch vergeudet weiter das Wasser, denn die Einzugsgebiete der Flüsse vertrocknen und die Wasserquellen erschöpfen sich! Die Land- und Wasser-Ökosysteme sind die Lungen der Erde, ihre Abholzung und Umweltverschmutzung lassen sie eine Erwärmung erleiden, die nie zuvor gesehen wurde. Die polaren Eiskappen werden durch den Temperaturanstieg schmelzen, und das wird gravierende Folgen für die Schöpfung haben.

Das Klima wurde durch die Umweltverschmutzung und die Erderwärmung unkontrollierbar: das wird euch Hunger und Durst bringen. Die vernichtende Hand des Menschen zerstört das Ökosystem. Viele Arten der Tier- und Pflanzenwelt sind auf dem Weg des Aussterbens: die Erdkruste schwächt sich jedes Mal mehr ab und es kommt der Moment, wo die Sonnenstrahlen mit all ihrem Feuer und negativen Belastungen viele Orte der Erde unbewohnbar machen werden. Die Naturschätze werden aufgebraucht sein. Ich habe einen dringenden Aufruf an die Bewohner und Regierungen der Erde, damit sie Pläne zur Wiederaufforstung durchführen und Wasser und Energie sparen. Denn wenn ihr weiterfahrt die Erde zu verschmutzen und abzuholzen wird sie sich sehr bald in einer Wüste verwandeln.

Macht sorgfältigen Gebrauch vom Wasser, denn es ist das Leben der Schöpfung und der Geschöpfe. Kleine Kinder, rationiert in euren Wohnungen den Verbrauch von Wasser, vergeudet es nicht, sonst werdet ihr Morgen an Durst sterben. Das Wasser ist das Lebenselement für eure Existenz und das Leben des Planeten; wenn ihr es weiter verschwendet, wie ihr es bisher getan habt, wird es sehr bald zu Ende sein; geschieht das weiter, verschwindet das Leben auf der Erde.

Regierungen dieser Erde von euren Aktionen zugunsten des Ökosystems hängt das Leben des Planeten ab! Als Mutter der Menschheit und universelle Königin alles Erschaffenen habe Ich einen Aufruf an euch, Bewohner der Erde und Könige dieser Welt, verschwendet die Naturschätze nicht mehr und erlasst Gesetze, die sich auf das Leben des Planeten günstig auswirken! Regierungen, führt in euren Nationen Kampagnen der Wiederaufforstung durch und erlasst Gesetze, welche die Bodenschätze und das Ökosystem eurer Nationen schützen.

Ich bitte die ganze Menschheit, dass sie sorgfältigen Gebrauch vom Wasser und den Naturschätzen macht. Eltern vergeudet diese kostbare Flüssigkeit in euren Wohnungen nicht; es soll für den Haushaltsbedarf richtig verwendet werden, ohne Abfall. Ich möchte, kleine Kinder, dass ihr euch dessen bewusst seid und guten Gebrauch macht von diesen Bodenschätzen, die Gott euch gab. Ohne Wasser verschwindet das Leben und die Schöpfung. Denkt also darüber nach, kleine Kinder, und macht sorgfältigen Gebrauch von den Naturschätzen, die euch Mein Vater geschenkt hat für eure Existenz auf dieser Erde.

Der Friede Meines Herrn bleibe bei euch. Zerreißt eure Herzen, denn es nähert sich die triumphale Rückkehr Meines Sohnes. Es liebt euch eure Mutter, Maria die Helferin.

Kleine Kinder, gebt Meine Botschaften der ganzen Menschheit bekannt.

 

Während der Zeit der großen Züchtigung werde Ich Mich nur von Meinen treuen Kindern finden lassen!

5. Februar 2017, 16.10 Uhr – Dringender Aufruf des Sakramentalen Jesus an die Menschheit.

Meine Kinder, Mein Friede sei mit euch.

Ich bin der Friede, die Quelle des Geistes und allen die an Mich glauben, werde Ich Ihn geben. Zerreißt eure Herzen und kommt näher und um was immer ihr Mich bittet, werde Ich euch gewähren, wenn es zu eurem Guten ist und zu dem eurer Seele.

Ich bin euer Gefangener der Liebe, der Wächter der nie schläft, das Licht und die Hoffnung die in der Stille Meiner Tabernakel auf euch wartet. Ich habe versprochen bei euch zu bleiben bis zur Vollendung der Zeiten, aber Ich bin hier in Meinen Tabernakeln traurig und allein, warte auf die Gesellschaft Meiner Kinder, die nicht kommen. Oh, wieviel Traurigkeit überwältigt Mein Herz, eure Undankbarkeit und Vergessenheit zu sehen! Die Einsamkeit Meiner Häuser sind Dornen, die Mein liebendes Herz kreuzigen!

Die immense Mehrheit Meiner Kinder zeigt Mir den Rücken und nicht das Gesicht; andere suchen Mich nur mit den Lippen und Ohren, und kommen zu Mir, nur damit Ich ihre Probleme löse. Sie rufen Mich und nähern sich Mir mit Bitten, ohne Glauben sondern nur wegen ihren Nöten; sie suchen Mich nur damit Ich ihnen das Feuer lösche. Nur eine kleine Minderheit kommt mit ehrlichem Herzen zu Mir. Welchen Schmerz und welche Traurigkeit bereitet Mir diese Menschheit dieser letzten Zeiten!

Ich bin daran abzureisen und trotzdem kommt ihr Mich nicht besuchen; wenn Ich Mich aus Meinen Tabernakeln entferne, habt ihr niemand mehr, der euch zuhört und ihr werdet jammern, doch dann wird es für viele zu spät sein. Während der Zeit der großen Züchtigung werde Ich Mich nur von Meinen treuen Kindern finden lassen! Meine Herde weiß, dass sie Mich in jenen Tagen im Tabernakel Meiner Mutter treffen wird; Ihr heiliger Leib wird Mein Tabernakel sein. Mein Volk, dann müsst ihr Meine Mutter suchen, denn Sie wird die Brücke sein, über die ihr euch mit Mir verständigen könnt. Um Meine Mutter zu treffen müsst ihr den Heiligen Rosenkranz beten. Der Rosenkranz wird der Kompass sein, der euch zu Meiner Mutter führt; Ich werde durch Sie mit euch reden und euch unterweisen.

In jeder Gemeinschaft Meiner Restkirche werde Ich ein ausgewähltes Instrument haben, das der Sprecher für jene sein wird, die auf die Richtlinien des Himmels und seine Botschaften hören werden. Ich werde Mich nur Meinen treuen Kindern offenbaren, nur Meiner Herde. Bei eurem Durchgang in die Ewigkeit (= Warnung) werde Ich die Schafe von den Böcken scheiden, und so werdet ihr durch das Siegel Meines Blutes versiegelt sein. Wenn ihr in diese Welt zurückkehren werdet, wisst ihr wer von Meiner Herde ist und wer von der Herde Meines Widersachers.

Meine Kinder, bittet in den Tagen der Züchtigung um die Hilfe und Fürbitte Meiner Engel, Meiner Apostel, Jünger und Seligen, damit sie euch beistehen und euch in euren geistigen Kämpfen beschützen. Sie warten und zählen darauf, dass sie euch ihren Schutz und ihre Hilfe geben können; denn Meine Kinder, die sich nähernde Züchtigung, nie vorher wurde so etwas auf der Erde gesehen. Es ist nur noch sehr wenig Zeit für das Alltagsleben in dieser Welt, die Zeit Meiner Göttlichen Gerechtigkeit nähert sich immer mehr. Ich flehe zu Meinem Vater, dass Mir keines der Meinen verloren gehe.

Fürbittendes Gebet des Sakramentalen Jesus:

"Mein Vater, Ich bitte Dich nicht, dass Du sie aus der Welt nimmst, sondern dass Du sie vor dem Bösen behütest. Ich bitte Dich, dass Du sie beschützest und führst, damit die Reinigung die über sie kommt, sie im Glauben stärkt und sie Dir ihre Leiden, Sorgen und Nöte aufopfern als tägliches Opfer, damit Dein Heiliger Name verherrlicht werde. Danke Mein Vater, denn Ich weiß, dass Du Mich erhörst und als mit Dir eins, wird auch Dein Sohn verherrlicht und wird Dich verherrlichen. Dein Heiliger Wille erfülle sich im Himmel und auf der Erde und in jedem einzeln von ihnen, damit wir morgen alle eine einzige Familie sein mögen zum Ruhm und zur Ehre Gottes. Amen."

Meinen Frieden lasse Ich euch, Meinen Frieden gebe Ich euch. Bereut und bekehrt euch, denn das Reich Gottes ist nahe. Euer Meister, der Sakramentale Jesus.

Gebt Meine Botschaften der ganzen Menschheit bekannt.

 

Hirten von Familien, kontrolliert den Gebrauch der Technologie in euren Familien und bestimmt eine Zeit für den Dialog und für das Familiengebet!

12. Februar 2017, 14.20 Uhr – Dringender Aufruf von Jesus dem Guten Hirten an die Eltern.

Mein Friede sei mit euch, Schafe Meiner Herde.

Eltern, auf was wartet ihr um den Kurs eurer Familien zu begradigen? Als Guter Hirte möchte Ich nicht, dass eure Familien verloren gehen; Ich habe euch als Eltern eurer Familien eingesetzt, aber Ich fühle große Traurigkeit zu sehen, wie die immense Mehrheit der Familien auf den Abgrund zugeht. Das schlechte Beispiel vieler Eltern und ihre Nachgiebigkeit macht, dass viele heutige Familien vom Kurs abweichen. Viele Familien sind ohne Kontrolle und gehen Richtung Abgrund; die teuflische Technologie ist in die Familien eingedrungen und ihr schlechter Gebrauch zerstört viele Familien. Der Dämon der Technologie raubt Meinen Kleinen die Seele.

Die Technologie entfernt sie vom Gebet und von den moralischen Werten und vom geistigen Verharren in den Familien. Ich fühle einen großen Schmerz in Meinem Herzen, so viele Kleine und Jugendliche verloren gehen zu sehen aus Mangel an Liebe, Dialog, Verständnis und vor allem aus Mangel an Gott und der Führung der Eltern in den Familien. Eltern beachtet Meinen Aufruf und gebt mehr Acht auf eure Kinder, sonst wird die Herde, die Ich unter eure Obhut gestellt habe, sich zerstreuen und in den Abgrund fallen! Lasst eure Alltäglichkeiten und weltlichen Beschäftigungen liegen und berücksichtigt das was mehr zählt als Geld, eure Familien!

Hirten von Familien, kontrolliert den Gebrauch der Technologie in euren Familien und bestimmt eine Zeit für den Dialog und für das Familiengebet! Denn in Wahrheit sage Ich euch: Wenn ihr euch weiter mit den Dingen dieser Welt beschäftigt und euren Kindern weiterhin den Rücken kehrt, versichere Ich euch, dass ihr sie verlieren werdet und mit ihnen werdet ihr auch euch verlieren. Eltern sein ist nicht nur die Familie mit materiellen Sachen zu versorgen. Eltern zu sein ist viel mehr als euren Kindern Lebensmittel und Kleider zu geben; Eltern zu sein ist Führer, Meister, Freund, Geschwister, Vertrauter und vor allem Priester eurer Kinder und Familien zu sein. Eltern zu sein ist Sämann des Samens der Liebe zu sein und der Ehrfurcht Gottes in euren Familien. Ihr habt euch verwandelt in Lieferanten-Eltern materieller Sachen und ihr habt den Schatz der Seele vernachlässigt, der in jedem eurer Kinder ist. Es ist die Seele eurer Kinder, die verloren geht durch eure Kuppelei und Nachgiebigkeit; es ist die Seele eurer Kinder die verloren geht, weil ihr sie in euren Familien von Gott entfernt habt und Ihn ersetzt habt durch das Handy, den Computer, das Fernsehen und weitere Götter der Technologie dieser Welt. Es ist die Seele eurer Kinder, die in vielen Familien verloren geht aus Mangel an Liebe, Dialog, Verständnis, Gebet, Führung und vor allem aus Mangel an Ehrfurcht vor Gott.

Es sind sehr wenige heutige Familien, wo man Mir die Türe öffnet, woher die Mauern? Die immense Mehrheit der Familien hat sich von Mir entfernt, und so viele andere sind lau; sie suchen Mich nur, wenn Probleme kommen, sie verhalten sich wie Pharisäer; predigen aber praktizieren nicht. In Wahrheit sage Ich euch: Keine der lauen Familien wird in Meine Neue Schöpfung eintreten.

Eltern, es nähert sich die Zeit der großen Züchtigung; wenn ihr weiterfahrt euch und eure Familien von Mir zu entfernen, versichere Ich euch, dass Mein Widersacher sie durch den Dämon der Technologie übernehmen wird um sie zum ewigen Tod zu führen. Ich benötige Familienhirten, die mehr Liebe, Dialog, Verständnis, Gebet und Befolgung der heiligen Gebote in ihren Familien haben. Macht Festungen des Gebetes aus ihnen, denn Mein Widersacher wird die Herzen der Familien attackieren und wenn in ihnen nicht Einheit herrscht, noch Ehrfurcht vor Gott, ist es die sicherste Sache, dass sie für ewig verloren gehen.

Bei eurem Durchgang durch die Ewigkeit (Warnung) werde Ich alle lauen Familien sehen und sie von Mir entfernen in die Hölle, damit sie den Zustand sehen in dem sich die Familien befinden, die bereits verurteilt wurden und die wie sie in dieser Welt herumgingen nur beschäftigt mit den materiellen Dingen und von Gott getrennt lebten. Ich möchte, dass diese darüber nachdenken, damit sie es sich bei der Rückkehr bewusst machen, sich an Gott wenden und das Heil erlangen. Es betrübt Mich so viele Familien im Abgrund zu sehen! Als Guter Hirte werde Ich alles in Meiner Macht Stehende tun um sie zu retten, vorausgesetzt sie öffnen ihre Herzen für die Liebe und die Ehrfurcht vor Gott.

Von neuem sage Ich euch: Bereitet euch vor, denn die Zeit wo ihr in die Ewigkeit wechselt ist gekommen. Bleibt wach, denn es nähert sich die Zeit der triumphalen Rückkehr des Menschensohnes.

Meinen Frieden lasse Ich euch, Meinen Frieden gebe Ich euch. Bereut und bekehrt euch, denn das Reich Gottes ist nahe. Euer Meister, Jesus der Gute Hirte.

Macht Meine Botschaften bekannt, Schafe Meiner Herde.

 

Kleine Kinder, die Kämpfe zwischen den Guten und den Bösen sind dabei in eurer Welt zu beginnen!

15. Februar 2017, 11.10 Uhr – Dringender Aufruf der Heiligsten Maria an die Kinder Gottes.

Der Friede sei mit euch, kleine Kinder Meines Herzens.

Kleine Kinder, die Kämpfe zwischen den Guten und den Bösen sind dabei in eurer Welt zu beginnen! Die Mächte des Bösen werden aus den himmlischen Räumen verschoben und sehr bald werden die Kämpfe auf der Erde durchgeführt. Die Bosheit und die Sünde der Menschen dieser letzten Zeiten sind Quellen der Kraft für die Dämonen; deshalb sind diese bösartigen Mächte auf die Erde herabgestiegen um sich zu stärken und das große Armageddon zu beginnen.

Seid sehr vorsichtig, kleine Kinder, denn auf eurer Erde hat es bereits viele durch Dämonen besessene Seelen; beachtet dass ihr unter keinen Umständen in Klagen und Streitigkeiten mit euren besessenen Geschwistern eintreten dürft, denn der Streit ist nicht gegen Menschen aus Fleisch und Blut, sondern gegen die Mächte und Gewalten, mit den bösartigen Geistern, die in den himmlischen Räumen wohnen; sie haben die Kontrolle, Macht und Herrschaft über diese dunkle Welt. Die Kräfte dieser verkörperten geistigen Wesen sind enorm und die einzige Form sie zu besiegen ist das kämpferische Gebet; ruft die Macht des Heiligen Geistes Gottes an und die Macht des Kostbaren Blutes und die Wunden Meines geliebten Sohnes.

Die bösen Geister wandern bereits in den späten Stunden der Nacht herum, sie suchen Körper deren Seelen von Gott entfernt sind, um in sie einzuschleichen. Haltet euch während den späten Stunden der Nacht nicht auf der Straße auf, damit ihr nicht unangenehme Überraschungen erleben werdet. Die Armeen des Bösen werden euch von allen Seiten angreifen, besonders durch die geistigen Türen, die ihr wegen nicht gebeichteten und wiedergutgemachten Sünden offen habt. In allen Bereichen eures Lebens werdet ihr Angriffen der Bösen begegnen; die schlimmsten Feinde werden eure eigenen Verwandten sein. Die Welt wird Streitigkeiten und Kriege beginnen und das Blut der Menschen wird in vielen Ländern vergossen werden.

Der Geist des Menschen wird ein Schlachtfeld sein und die schwersten Kämpfe werden darin bestehen eure Freiheit zu retten. Kleine Kinder, setzt alle Gedanken gehorsam zum Dienst an Jesus Christus ein. (2 Korinther 10,5) Weiht alle Tage dem Blut Meines Sohnes und dehnt die Weihe auch auf eure Familienangehörigen aus, damit euer materielles und geistiges Leben mit dem Blut Meines Sohnes versiegelt ist, ebenso euer Geist und eure Sinne. In dem kleinen Buch der Gebete und Rosenkränze des Guten Hirten, unserem Instrument Enoch gegeben, begegnet ihr Gebeten und Rosenkränzen die euch im geistigen Kampf jeden Tages helfen werden; macht das zusammen mit den Gebeten der geistigen Rüstung, damit ihr die geistigen Angriffe zurückstoßen könnt, welche die Dämonen euch liefern werden um euch den Frieden und die Seele zu rauben. Volk Gottes, ihr seid Meine kämpfende Armee, seid vorbereitet und befolgt alle Instruktionen, die wir euch durch unsere Botschafter dieser letzten Zeiten senden, damit ihr euch gegen die Angriffe der Kriegsschar des Bösen verteidigen könnt.

Bleibt wach, aufmerksam und wachsam, weist jeden Augenblick die Angriffe auf den Geist zurück; bedenkt dass Mein Widersacher euch kennt und um eure Schwächen weiß; deshalb wird er euren Geist angreifen um sich der Kontrolle über euer Sein zu bemächtigen um euch dadurch beherrschen zu können, sodass ihr eure Seele verliert. Meine Kleinen, haltet deshalb in euren Händen immer die Macht Meines Rosenkranzes und betet ihn am Morgen und in der Nacht, dass ihr geschützt umhergeht. Weiht euch so schnell wie möglich Unseren beiden Herzen und weitet diese Weihe auf eure Familienangehörigen aus; legt die geistige Rüstung an am Morgen und nachts und befolgt alle Unsere Weisungen, damit ihr siegreich bleiben könnt.

Der Friede Meines Herrn bleibe bei euch. Es liebt euch eure Mutter, die Heiligste Maria.

Kleine Kinder Meines Herzens, gebt Meine Botschaften der ganzen Menschheit bekannt.

 

Bereitet euch doch vor, Meine kleinen Kinder, denn das Schisma in der Kirche und der Zusammenbruch der Weltwirtschaft sind gekommen!

26. Februar 2017, 14.25 Uhr – Dringender Aufruf der Maria Rosa Mystica an die Menschheit.

Kleine Kinder, der Friede Meines Herrn sei mit euch und Mein mütterlicher Schutz begleite euch immer.

Kleine Kinder, zwei große Ereignisse, die das Schicksal der Menschheit prägen werden, sind dabei loszubrechen. Den Zusammenbruch der Weltwirtschaft fühlt man kommen und mit ihm die Zeit des Kennzeichens der Bestie. Das Schisma ist das andere Ereignis das kommt und welches das Schicksal der Kirche Meines Sohnes markieren wird; die Rebellion etlicher Purpurträger wird die Kirche spalten, ihre Fundamente bewegen sich aber sie brechen nie auseinander.

Die Wirtschaft der Nationen wird sich langsam durch die globale Instabilität abzuschwächen beginnen, welche durch die Eliten geplant wurden um die Märkte zu destabilisieren und die Ära des Mikrochip zu beginnen. Das Attentat und der Tod von einem der Könige dieser Erde wird der Zünder sein, dass die Weltwirtschaft definitiv zusammenstürzt. Die Menschheit wird von diesem Ereignis betäubt werden, die Welt wird erschüttert und die Illuminati-Eliten werden die Vorteile dieser Situation nutzen um die Weltwirtschaft zu stürzen und die obligatorische Verwendung des Mikrochip zu starten. Viele Nationen werden in den Konkurs getrieben und das wird von den Königen der mächtigen Nationen benutzt werden um diese zu überwältigen und zu versklaven.

Die durch die Eliten gesteuerte Weltbank wird die erste sein, die Konkurs erklärt; all das ist geplant um die Menschheit glauben zu machen, dass der einzige Weg aus der großen Rezession heraus zu kommen ist ein neues System anzunehmen, das durch Kredite (Punkte) verwaltet wird, welche nur erteilt werden, wenn sie das Zeichen der Bestie haben. Während der Zeit in welcher die ganze Logistik des Mikrochips implantiert und die Menschheit gezeichnet wird, wird das sogenannte Plastikgeld verwendet werden, das sich durch Punkte oder Kredite bewegen wird. Das Papiergeld verschwindet für immer.

Die Weltbank vereinigt sich mit dem Internationalen Währungsfonds (IWF), vergeben erleichterte Kredite an Nationen damit sich diese aus ihrem Ruin erheben können unter der Bedingung in ihrer Bevölkerung den Gebrauch des Mikrochips obligatorisch zu implantieren. Die Kredite werden ohne Zinsen gewährt werden, mit dem Ziel die Wirtschaft der Nationen wieder zu beleben. Das Zeichen der Bestie wird die Weltwirtschaft bewegen, nur jene haben Zugang zu Krediten oder Punkten, die das Implantat haben, das Siegel der Bestie auf ihrer Stirne oder rechten Hand. So erfüllen sich die Worte des Buches der Apokalypse: "Und es brachte alle dazu, die Kleinen und Großen, die Reichen und Armen, die Freien und die Sklaven, sich ein Malzeichen zu machen auf ihrer rechten Hand oder auf ihrer Stirn. Niemand soll kaufen oder verkaufen können, der nicht das Malzeichen trägt, den Namen des Tieres oder die Zahl seines Namens." (Offb 13,16-17)

Alle die sich weigern das Siegel der Bestie anzunehmen, verlieren ihre Arbeit und ihr Vermögen. Während der Zeit der Herrschaft Meines Widersachers wird die Neue-Welt-Ordnung, welche die Nationen regieren wird, zuständig sein für die Enteignung aller Vermögen und Reichtümer jener, die gegen das Regime sind. All jene, die sich markieren lassen werden ihre Identität verlieren und Teil eines autoritären Systems sein wo die menschlichen Wesen aufhören eine Person zu sein, um in eine Nummer verwandelt zu werden, welche codiert und in einer großen Computerdatei gespeichert wird, genannt: der große Bruder. Alle Markierten werden durch Satelliten überwacht, sie verwandeln sich in Wesen und der große Bruder wird ihr Ziel bestimmen.

Der große Bruder wird das Auge Satans sein, der alles sehen wird; jene die versuchen zu rebellieren oder den Mikrochip zu entfernen, verlieren das Leben augenblicklich. Stinkende Wunden treten auf den Körpern aller Markierten auf, der Zorn Gottes wird sich über ihnen entladen und sie werden keine Ruhe finden, weder am Tag noch in der Nacht. Das treue Volk Gottes wird verfolgt werden und viele werden wegen dem Glauben ihr Leben verlieren.

Kleine Kinder, fürchtet euch nicht, wenn ihr euch geistig vorbereitet und Unsere Instruktionen befolgt, habt ihr nichts zu fürchten. Wisst, dass der Himmel euch nicht verlässt und eure Mutter euch mit ihrem Mantel deckt und alle Meine treuen kleinen Kinder unsichtbar macht, die Verehrer Meines Heiligen Rosenkranzes sind. Legt daher euer ganzes Vertrauen in Unsere Beiden Herzen und alles wird entsprechend dem Willen Meines Vaters gehen. Mein Rosenkranz wird euch beschützen vor den Anhängern des Bösen und den geistigen und verkörperten Dämonen, die euch keinen Schaden zufügen können.

Bereitet euch doch vor, Meine kleinen Kinder, denn das Schisma in der Kirche und der Zusammenbruch der Weltwirtschaft sind gekommen! Betet, denn das Gebet in Ketten stärkt die Kirche, damit diese die Tage des Martyriums und der Reinigung ertragen kann, die sich nähern. Ihr, Volk Gottes, seid der Mystische Leib der Kirche und sein Haupt ist Christus. Stützt den Papst und die treuen Purpurträger damit dieser bittere Kelch, welcher die Kirche Meines Sohnes trinken wird, dazu dient sich zu stärken und morgen eine Neue Kirche wiedergeboren werden kann – geistiger und engagierterer für das Evangelium Meines Sohnes.

Der Friede Meines Herrn bleibe in euch. Es liebt euch eure Mutter, Maria Rosa Mystica.

Kleine Kinder, gebt Meine Botschaften der ganzen Menschheit bekannt.

5.3.17 02:28


Jesus kommt bald

Höre Mein Volk: Eine Drangsal, wie auf der Erde nie zuvor gesehen wurde, nähert sich!

9. Januar 2016, 8.30 Uhr – Aufruf von Gott Vater an die Menschheit.

Mein Friede sei mit dir, Mein Volk, Meine Herde.

Die Tage dieses Jahres werden viel kürzer sein, die Bosheit dieser Menschheit hat alles beschleunigt, was geschrieben steht. Würden die Tage nicht verkürzt, würden sich die Gerechten auch nicht retten; es gäbe keine Überlebenden die den Neuen Himmel und die Neue Erde bewohnen würden. Die Verkürzung der Tage ist ein weiteres Signal, das euch der Himmel gibt, damit ihr vorbereitet seid.

Die Bosheit und die Sünde dieser Menschheit zerbricht die Harmonie von allem was Ich erschaffen habe. Alles im Universum wird desynchronisiert durch die Sünde und die Bosheit der Menschen; erinnert euch daran, was Ich schon gesagt habe: Ihr seid spirituelle Wesen in einem spirituellen Universum; die Sünde eines einzigen Menschen beeinflusst viele und die Sünde von vielen beeinflusst das ganze Universum.

Es nähern sich die Tage der großen Hungersnot, ihr müsst euch daran gewöhnen nur mit dem Nötigsten zu leben; vergeudet eure Nahrung nicht, denn es kommen Tage des Mangels; Tage wo ein Stück Brot zu erhalten, einen Schatz zu besitzen ist. Euer materieller Reichtum wird euch nicht helfen; weil ihr bereits nichts mehr zu essen habt. Es werden Tage des Jammers sein und der großen Dürre, die Erde wird gegen den Menschen rebellieren und nur schlechte Früchte geben. Der Aufschrei und die Verzweiflung bemächtigt sich vieler und die Hungersnot wird so groß sein, dass viele Frauen ihre eigenen Kinder kochen und sie werden ihnen als Mahl dienen (Klagelieder 4,10).

Höre Mein Volk: Eine Drangsal, wie auf der Erde nie zuvor gesehen wurde, nähert sich! Der Krieg wird der Beginn von allem sein; die nukleare Verseuchung verbreitet sich durch die Lüfte und die Sonne verliert ihren Schein; an vielen Orten wird es Finsternis geben und das Klima ändert vollständig. Die kontaminierte Erde wird nicht mehr grün werden, noch Früchte geben, die nukleare Verseuchung wird viele Orte in Wüsten verwandeln.

In sehr wenigen Nationen gibt es noch Wasser, nur jene, die Mir treu geblieben sind, können das kostbare Nass haben. Das Wasser wird rarer sein als das Gold von Ofir; arm sind jene Nationen, die Mir den Rücken gekehrt haben, denn in der gleichen Weise werden sie morgen behandelt! Denkt nach ihr gottlosen Nationen, denn es nähern sich die Tage Meiner Gerechtigkeit! Kommt zu Mir zurück, bevor Meine Gerechtigkeit kommt, damit ihr morgen nicht zu jammern habt!

Der Reiter der Hungersnot hat begonnen seinen Becher über die Bewohner der Erde auszuschütten. Rennt und bringt eure Rechnungen in Ordnung, Mein Volk, denn die Nacht Meiner Gerechtigkeit ist nahe! Meine Warnung ist die letzte offene Türe Meiner Barmherzigkeit. Seid vorbereitet, denn dieser Tag ist nahe, damit euch die Nacht nicht ergreift bevor ihr eure Rechnungen in Ordnung habt, denn seid euch sehr bewusst, dass die Nacht die Zeit der Gerechtigkeit ist und schon gibt es niemanden mehr, der euch zuhört. Denkt daran, dass Ich komme um von euch eine Bestandesaufnahme eures Lebens und eurer Arbeiten zu fordern und viele, die Mich nicht hören wollen werden verloren gehen und nicht mehr auf diese Erde zurückkommen.

Beeilt euch also, denn der große und furchtbare Tag des Herrn ist nahe! Euer Vater, Jahwe, Herr der Nationen.

 

Die Apostasie vergrößert sich jeden Tag mehr und mehr, der Glaube ist in den Herzen der meisten Menschen gestorben!

14.1.17 01:33


Jesus kommt bald

Interessanter Vortrag zum Thema: "Jesus kommt bald!"https://www.youtube.com/watch?v=tiVkg0H0NzQ
30.10.16 01:10


Aufruf zum Gebet für unsere Politiker

Nur das Gespräch mit Gott Vater, Gott Sohn und Gott Heiligen Geist hilft, um die missliche Situation, in der sich unsere Gesellschaft, unsere Welt, unser LAND befindet, wieder in die gottgewollte Ordnung zu bringen.Als erstes beten wir für unsere Politiker, damit sie erkennen und wahrhaben wollen, was durch so manche Fehlsteuerung in Sachen Politik wieder in Ordnung gebracht werden muss, damit wir nicht einer Katastrophe entgegensteuern.Gebet für die Politiker:Herr Jesus Christus, schenke den Politikern Deine Gnade und Deinen Segen, führe sie hin zu Gottes Wegen und wache über sie und alle Verantwortlichen, die eingesetzt sind, um zu regieren die Völker der Welt.Deine Liebe schenke ihnen, damit sie nicht können entrinnen der Verantwortung und Pflicht, zu erhalten den Frieden und das Gleichgewicht.Nicht Uneinigkeit soll herrschen unter den Parteien, nicht Vorwürfe und gegenseitiges Entzweien bringt Freude und Glück.Nein, Herr Jesus Christus, so kann nicht gedeihen, was Du uns einst gelehrt hast. Es ist dies Dein Gebot:„Du sollst den Herrn Deinen Gott lieben aus Deinem ganzen Herzen, aus Deiner ganzen Seele und mit ganzen Gemüt und auch dieses ist jenem Gebot gleich: Liebe Deinen Nächsten wie Dich selbst.“Herr, lass alle Politiker erkennen, dass sie eingesetzt sind zu Gottes Ehr und nach göttlichem Geheiß, handeln sollen zu aller Menschen Wohl und Gedeih. Führe alle Politiker zusammen, schenke ihnen Liebe und Geduld, um so Gott Ehre zu erweisen und zu erhalten seine Huld.Führe Herr alle Völker zusammen, um einst zu begehen das gemeinsame Mahl. Du hast es uns verheißen, dass einst alle Waffen um geschmiedet werden zu Pflugscharen, damit ohne Schmerz und Qual, die Welt weiterbestehen kann und wir Dich jetzt bitten: „Füge das schon bald.“Setze Du Deinen inneren Frieden, Deine übergroße Liebe und Deine allgegenwärtige Kraft ein, damit bald gelingt, was wir Dir hier vortragen und wir so sehr hoffen, dass uns gewährt wird unsere Bitte ohne Fragen um unsere Schuld. Schenke Herr uns Deine Huld. Amen
19.9.16 22:35


Was bedeutet die Liebesflamme der Muttergottes!

Einige besonders wichtige Botschaften über die Liebesflamme "Die hl. Jungfrau Maria, Meine unbefleckte, schöne Tochter, erflehte als Miterlöserin der Menschheit von Mir, dass die Liebe ihres Herzens, welche sich mit der Liebe Meiner dreifaltigen einen Gottheit vereinigte, euer wirksames und mächtiges Mittel zur Seelenrettung in der Endzeit sei. Die Liebe ihres Unbefleckten Herzens vereinigte sich vollkommen mit der unendlichen Liebe der göttlichen Dreieinigkeit. Das ist die Liebesflamme... Das Ziel ist die Förderung der Bekehrung der Menschen." (Himmlischer Vater 2.2.1999; 2.2.2000) "Das Gnadenwirken meiner Liebesflamme will ich über alle Völker und Nationen ausbreiten, auch über die Ungetauften." (Muttergottes 16.9.1963) "Eine solche gewaltige Gnadenflut, wie die jetzt lodernde Flamme der Liebe meines Herzens, wurde EUCH NOCH NIEMALS GEGEBEN; SEIT DAS WORT FLEISCH GEWORDEN IST. Es liegt an euch, sie nicht abzuweisen" (Muttergottes 1.8.1962) "Es ist mein Wille, dass die Liebesflamme meines Herzens so bekannt wird, wie mein Name in der Welt bekannt ist." (Muttergottes 18.5.1997) "Die Unbefleckte Jungfrau hat in Fatima versprochen, dass ihr Unbeflecktes Herz triumphieren wird. Dieser Sieg wird durch ihre Liebesflamme verwirklicht werden." (Erzengel Michael 21.7.1993) Meine lieben sühnenden Kinder! Mit mütterlicher Liebe habe ich euch zu einem betenden, sühnenden, opferbereiten Leben eingeladen. ICH BIETE EUCH DAS LICHT MEINER LIEBESFLAMME AN; DAMIT DIESES LICHT EUCH DURCHSTRAHLE UND DURCH EUCH EUERE MITMENSCHEN. MIT DEM GNADENVOLLEN STRAHL MEINER LIEBESFLAMME MÖCHTE ICH DIE HERZEN ALLER MENSCHEN ERWÄRMEN. Ihr seid meine Mitarbeiter in diesem Werk. Durch die Gnaden der Liebesflamme könnt ihr zu allem Guten fähig sein, ihr müsst es nur wollen. Durch sie erhaltet ihr Hilfe und heilige Kraft. Vertraut auf meine mütterliche Liebe, auf die Führung meines liebenden Herzens und auf meinen gottesmütterlichen Schutz. Meine Kinder! Ich zähle auf euch, auf eure Gebete, eure Opfer, euer liebendes Herz. Strahlt auf alle Liebe aus! Seid so meine treuen, glaubwürdigen Zeugen. Ich brauche eure Mitarbeit, eure Zusammenarbeit mit mir. Ich bitte euch inständig: hört auf die Worte meiner mütterlichen Liebe! Ich segne euch durch die Liebesflamme meines Unbefleckten Herzens im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen Abgeschrieben aus einem Heftchen: Offenbarungen über die Liebesflamme. Erhältlich unter Apostolat "Liebesflamme" Gudrun Miller, St. Martin Weg 7, D-86874 Tuntenhausen Tel.08268/1294, Fax: 08268/1281Gebet:Muttergottes, Miterlöserin der Welt, überflute ...........(Name) mit der Liebesflamme Deines Unbefleckten Herzens und mit Deinem mütterlichen Segen.Bei ................/Name, kann man die Namen derer nennen, die man dem Unbefleckten Herzens Mariens empfehlen möchte. Man kann aber auch einfügen: „überflute die ganze Menschheit und das ganze Fegefeuer".MAN KANN ES AUCH VERVIELFÄLTIGEN MIT DEM ZUSATZ: "überflute ..........(Name) tausendfach, oder millionenfach oder billiardenfach oder eine Zahl, die einem gerade einfällt.Fester Glaube und ein volles Vertrauen ist wichtig, ein Vertrauen, das Berge versetzen kann. Man muss einfach Gott alles zutrauen und voll und ganz auf seine Hilfe vertrauen. Vertrauen und Glaube wird belohnt
17.9.16 17:57


Das zukünftige Währungssystem

Veröffentlicht: 10. Oktober 2011 Zuletzt aktualisiert: 18. August 2016 Das zukünftige Währungssystem: Die Pläne der IlluminatiKein Bargeld und Zahlung nur mit dem NFC-Chip! Die rasante und schonungslose Ausbeutung der Kernschmelze im Finanzsektor durch die Globalisten und die Zentralbanken dreht sich um die Schaffung eines einheitlichen Weltwährungssystems sowie eine noch nie dagewesene Zentralisierung der globalen Finanzmacht. Die Aussagen von Staatsoberhäuptern und der Zentralbanken in der jüngeren Vergangenheit haben verdeutlicht, dass sich die Agenda der weiteren Zusammenführung von Wirtschaftsmacht und Kontrolle über Währungen in wenigen Händen sich rapide beschleunigt. Alles um vorgeblich eine Krise zu bewältigen, die aus demselben Fiat-Geldsystem resultierte das die Elite selbst geschaffen und unterhalten hatte. Angela Merkel sprach kürzlich im Bundestag unmissverständlich von der klaren Roadmap hin zu einem Weltwährungssystem:Im Jahr 2006 veröffentlichte die skandalträchtige Bank für internationalen Zahlungsausgleich, allgemein anerkannt als das Zentrum der Weltgeldpolitik, ein Strategiepapier welches das Ende der nationalen Währungen zugunsten eines globalen Modells für Währungen forderte. Die BIZ ist ein Zweig der Bretton-Woods internationalen Finanzarchitektur und eng verbunden mit dem Bilderberg-Club. Sie wird kontrolliert von einer inneren Elite welche alle großen Zentralbankinstitutionen weltweit repräsentiert. John Maynard Keynes, vielleicht der einflussreichste Ökonom aller Zeiten, wollte die Bank schließen lassen weil sie für Geldwäsche der Nazis während dem 2. Weltkrieg benutzt worden war. Das Endziel der globalen Elite ist natürlich eine Weltregierung. Seit langem ist dem Establishment bekannt dass eine sofortige Forderung nach einer Weltregierung von den Massen abgelehnt werden würde und dass eine schrittweise, größtenteils heimliche Implementierung der neuen Weltordnung der Schlüssel zum Erfolg sein wird.http://www.alles-schallundrauch.blogspot.co.at/ Die Abschaffung des Bargelds und die FolgenNorbert Häring 256 SeitenDer Wirtschaftsjournalist Norbert Häring macht deutlich, wie Politik und Finanzwelt alles daransetzen, um die völlige Informationskontrolle über uns und unser Leben zu bekommen. Er erklärt, warum wir es unter keinen Umständen zulassen dürfen, dass das Bargeld zurückgedrängt wird, und wie wir uns kollektiv gegen die drohende Übermacht von Banken und Staat zur Wehr setzen können.»Der Kontrollstaat kommt auf leisen Sohlen. Häring zeigt, wie die Bargeldabschaffung unsere Freiheit zerstört. Pflichtlektüre.« Prof. Max OtteNFC - Near Field CommunicationNear Field Communication, kurz NFC, ist eine drahtlose Übertragungstechnik, die zum kontaktlosen Datenaustausch zwischen Geräten mit nur wenigen Zentimetern Abstand dienen soll. Bei den zuständigen Standardisierungsgremien (ISO 18092, ECMA 340, ETSI TS 102 190) wurde NFC bereits spezifiziert.NFC stammt aus dem Jahr 2002 und wurde von der ehemaligen Philips-Tochter NXP und Sony entwickelt. Dabei wurde auf Standards wie Bluetooth und RFID zurückgegriffen. An der Weiterentwicklung von NFC sind Philips, Sony und weitere im NFC-Forum organisierten Firmen beteiligt.Jedes NFC-Gerät unterstützt zwei Betriebsmodi. Neben den passiven Chips, die von aktiven Strom-versorgten Lesegeräten abgefragt werden, arbeiten NFC-Geräte sowohl im aktiven als auch im passiven Modus. PayLife startet NFC-Bezahlkarte in Österreich - PayPass® (27.09.12)Kontaktloses Zahlen könnte in den nächsten Jahren in Österreich groß durchstarten: Der Terminal-Anbieter PayLife, der in Österreich rund 68.000 Bankomatkassen ausgerüstet hat, stattet künftig seine Terminals mit NFC-Funktionalität aus. Für Endkunden gibt es ab sofort eine Quick-Wertkarte mit integriertem RFID/NFC-Chip sowie eine Android-App, mit der man kontaktlos bezahlen kann (nicht für Apples Iphone! schon gesehen bei Zielpunkt u.a. - 4.02.2013 !!)Schwedische Arbeitnehmer lassen sich Chip implantieren - freiwillig! (25.02.2015)Was wie Science-Fiction klingt, ist für eine kleine, aber rasch wachsende Gruppe in Schweden schon Alltag. Mindestens 300 Menschen haben sich dort bislang einen RFID-Chip implantieren lassen, der mit der sogenannten Nahfeldkommunikationstechnik (NFC) ausgerüstet ist.Wer nun denkt, Schweden sei weit weg, und die Implantate für eine verrückte Idee weniger Spinner hält, sei daran erinnert, dass das Verfahren hierzulande bei Haustieren seit eineinhalb Jahren gang und gäbe ist. Chips im Ohr oder als Implantat speichern die Identitätsnummer, Angaben zum Besitzer und die Behandlungsdaten des Tierarztes. Warum soll bei Menschen nicht funktionieren, was bei Vierbeinern längst Standard ist? Wird das subkutane Speicherwunder künftig auch unseren Arbeitsalltag vereinfachen? Gewerkschaften gruselt es bei dieser Vorstellung. Annelie Buntenbach, Bundesvorstandsmitglied des Deutschen Gewerkschaftsbundes und Datenschutzexpertin, sagt: „Solche Praktiken sehen wir höchst problematisch, sie widersprechen dem Persönlichkeitsschutz.“ Das Unheil beginnt mit der Erste-Bank + SparkassenVorreiter bei der Einführung des CHIP!imageMicro, Sticker und Mobil-App, Kontaktlos zahlen für unterwegs!– Zusätzlich zu Ihrer klassischen BankCard – Kontaktlos bezahlen an NFC-fähigen Bankomatkassen– Mit Micro, Sticker oder App am SmartphoneAnzeige von Erste-Bank/Sparkassen v. 20.06.2016)! NEU: Was ist Blue Code?Blue Code ist eine speziell für Smartphones entwickelte Bezahltechnologie die einen direkten Bezahlvorgang von Ihrem Bankkonto auslöst.Wie bezahle ich mit Blue Code?Einfach Blue Code App öffnen, PIN eingeben und schon wird ein blauer Barcode (666) auf dem Display Ihres Smartphones dargestellt. Lassen Sie den Barcode (666) an der Kassa scannen und mit einem „Beep“ haben Sie bezahlt."..... daß niemand kaufen oder verkaufen kann, er habe denn das Malzeichen, nämlich den Namen des Tiers oder die Zahl seines Namens. Hier ist Weisheit! Wer Verstand hat, der überlege die Zahl des Tiers; denn es ist eines Menschen Zahl, und seine Zahl ist 666." (Offenbarung 15.2)"Und ein anderer, dritter Engel folgte ihnen und sprach mit lauter Stimme: „Wenn jemand das Tier und sein Bild anbetet und ein Malzeichen annimmt an seine Stirn oder an seine Hand, so wird auch er trinken vom Wein des Grimmes Gottes, der unvermischt im Kelch Seines Zorns bereitet ist und er wird mit Feuer und Schwefel gequält werden vor den heiligen Engeln und vor dem Lamm. Und der Rauch ihrer Qual steigt auf von Ewigkeit zu Ewigkeit, und sie haben keine Ruhe Tag und Nacht, die das Tier und sein Bild anbeten, und wenn jemand das Malzeichen seines Namens annimmt (welches ist i666)"Jesus Christus:"Plötzlich wird von allen verlangt werden, das Zeichen der Zugehörigkeit zur Einen-Welt anzunehmen. Eine vereinigte Welt, an der sich alle Menschen beteiligen werden müssen.Es (das Zeichen) wird euer Geld kontrollieren, euren Zugang zu den Lebensmitteln und eure Art, wie ihr lebt.Gesetze (bzw. Vorschriften) — und zwar eine große Zahl davon — werden dazu führen, dass ihr zu Gefangenen werdet. Der Schlüssel zu eurer Zelle — die euch unter ihrer Kontrolle hält — wird das Zeichen des Tieres (der Chip!) sein.(Die Zahl) 666 wird — in Form versteckter Ziffern — in einen Chip eingebettet sein, den man euch zwingen wird anzunehmen ... genau so, wie ihr irgendeine Impfung annehmen würdet.Sobald er eingebettet ist, wird er (Anm. der Chip) euch vergiften, und zwar nicht nur euren Geist und eure Seele, sondern auch euren Körper. Denn er wird eine Seuche hervorrufen, die dafür vorgesehen ist, einen Großteil der Weltbevölkerung auszulöschen.Ihr dürft das Zeichen nicht annehmen. Stattdessen werde Ich euch anweisen, was zu tun ist.Viele werden das Zeichen annehmen, weil sie sich hilflos fühlen werden.Das Siegel des Lebendigen Gottes ist eure Rettungsleine.Wenn ihr Mein Siegel des Schutzes, das euch von Meinem Ewigen Vater gegeben wird, erhaltet, dann werdet ihr das Zeichen nicht annehmen müssen.Ihr werdet nicht angerührt werden. Euer Haus wird nicht gesehen werden, es wird nicht gesucht werden noch wird es zu einem Ziel werden; denn es wird für die Augen von Satans Armee unsichtbar gemacht werden.Meine Rest-Kirche wird wachsen und wird sich ausbreiten, und man wird euch Unterschlupf gewähren, wenn das erforderlich ist. Selbst nur ein Laib (Brot) und nur ein Fisch können vervielfacht werden. Darum ist es nicht von Bedeutung, wenn ihr nur einige wenige Lebensmittel habt, denn Ich werde euch beschützen und ihr werdet sicher sein.Aus diesem Grund müsst ihr die Hindernisse ignorieren, die euch in den Weg gelegt werden. Die Verfolgung. Den Schmerz. Das Grauen des Bösen, verübt durch die Hände anderer. Alles, worauf es ankommt, ist die Rettung der Seelen."Euer Erlöser Jesus Christus Veröffentlicht: 10. Juli 2016 Zuletzt aktualisiert: 21. Juli 2016 Das Siegel des Lebendigen Gottes Offenbarung 7, 1-31 Danach sah ich vier Engel an den vier Enden der Erde stehen. Die hielten die vier Winde der Erde fest, dass kein Wind blasen sollte über die Erde noch über das Meer noch über irgendeinen Baum. 2 Und ich sah einen andern Engel vom Aufgange der Sonne heraufkommen. Der trug ein Siegel des lebendigen Gottes und rief mit lauter Stimme den vier Engeln zu, denen die Macht gegeben war, zu schädigen das Land und das Meer: 3 Schädigt nicht das Land noch das Meer noch die Bäume, bis wir den Dienern unseres Gottes das Siegel auf die Stirn gedrückt haben.Das Siegel des Lebendigen Gottes,des Vaters, des Sohnes und des Heiligen GeistesDas abgebildete Siegel wurde infolge einer Göttlichen Botschaft geschaffen, in der Er sagte, dass Er der Welt das "Siegel des Lebendigen Gottes" gibt, um alle Menschen vor dem Antichristen zu schützen.Gebet: O mein Gott, mein liebender Vater,ich nehme Dein Göttliches Siegel des Schutzes mit Liebe und Dankbarkeit an.Dein Göttliches Wesen umgibt meinen Leib und meine Seele bis in alle Ewigkeit.Ich verneige mich in demütiger Danksagung und biete Dir meine tiefe Liebe und meine Treue zu Dir, meinem geliebten Vater, dar.Ich bitte Dich, mich und meine Lieben mit diesem besonderen Siegel zu schützen, und ich gelobe Dir, mein Leben jetzt und immerdar in Deinem Dienst zu leben.Ich liebe Dich, lieber Vater.Ich tröste Dich in diesen Zeiten, lieber Vater.Ich opfere Dir auf den Leib und das Blut, die Seele und die Gottheit Deines innig geliebten Sohnes zur Sühne für die Sünden der Welt und für die Rettung all Deiner Kinder. Amen. Diejenigen von euch, die sich entschließen, auf Meinen Ruf zu antworten, sind gesegnet. Ihr eurerseits werdet durch euren Akt der Liebe für euren Nächsten überall, wohin ihr kommt, das Siegel des Lebendigen Gottes verbreiten. Jetzt müsst ihr dies tun. Vertraut auf Mich. Fühlt euch niemals beunruhigt, denn Ich verbreite keine Angst. Ich Bin euer Beschützer, euer Heiland, und Ich werde bald kommen, um euch die endgültige Erlösung zu bringen und die künftige Welt, in der das Böse nicht sein wird. Seid in Frieden. Ich werde euch alle führen und beschützen und euch die Gabe der Beharrlichkeit geben in allen bevorstehenden Prüfungen.____________________________________________________________________________________Meine Tränen fließen zurzeit in großen Strömen, da das Heilige Wort Gottes in Stücke gerissen wird.Die Liebe zu Mir, Jesus Christus, ist verflogen und der Geist Meiner Kirche ist am Austrocknen, so dass schon bald nur noch eine Wüste übrig sein wird. Meine Kirche wird bald ihres Lebens beraubt sein, und nur die wahren Gläubigen inmitten Meiner Kirche werden das Herz Meiner Liebe weiterhin schlagen lassen, während alles andere, was sie umgibt, austrocknet und jedes bisschen Leben aus ihr herausgesaugt wird.Noch nie seit Meiner Kreuzigung hat das Christentum solch eine Verfolgung erduldet als Folge der Missachtung von Gottes Wort.Alles, was im Himmlischen Königreich Meines Vaters für heilig erachtet wird, wird jetzt durch die Menschen dezimiert, deren Herzen keine Liebe mehr für ihren Schöpfer, Gott den Allerhöchsten, empfinden. Diejenigen, die Ihm treu bleiben, Ihn lieben und in Ehren halten, werden Seinen Schmerz in ihren Herzen spüren, wie ein Schwert, das sie durchbohrt und schrecklich leiden lässt, sie aber nicht tötet. Denn jene, die wahre Liebe für Gott empfinden, werden nicht fähig sein, sich von Ihm zu trennen, weil sie durch eine Nabelschnur mit Ihm verbunden sind, die nicht durchtrennt werden kann.Gebt niemals die Hoffnung auf oder verzweifelt, wenn ihr das Wirken Meines Erzfeindes (Satan) seht und die Geschwindigkeit, in der ahnungslose Seelen ihm auf seinen hinterhältigen, bösen Wegen folgen. An erster Stelle wird meine Barmherzigkeit in Fülle über die Menschheit ausgegossen werden inmitten der Flammen Meiner Liebe. Diese Flammen werden bei jenen, die von Mir abgefallen sind, eine Erneuerung des Glaubens an Mich bewirken, und sie werden Satan und jeden Dämon und gefallenen Engel vernichten, die jene Seelen als Geiseln halten, die zu Mir gehören, sich aber von Mir getrennt haben.Meine Zeit wird kommen, aber nicht, bevor die Welt die Zeichen sieht, die im Buch der Offenbarung vorausgesagt sind. Fürchtet Mich nicht. Bereitet euch auf Mich vor. Hört nicht auf die falschen Versprechungen Meiner Feinde. Bleibt Meinem Wort immer treu. Meine Feinde werden an Meinem Königreich keinen Anteil haben. Meine geliebten Gläubigen — auch diejenigen, die sich während der Seelenschau Mir zuwenden — werden niemals sterben. Denn ihnen gehört das Neue Königreich, eine Welt ohne Ende.Dies mag eine Zeit der Verwirrung, Spaltung, Betrübnis und Sehnsucht für diejenigen sein, die Mich auf dieser Erde vertreten, um die Wahrheit zu verkünden. Wisset: Ich Bin der Weg, die Wahrheit und das Leben. Mein Königreich ist ewig, und ihr, Meine geliebten Kinder, gehört zu Mir. Kommt. Bleibt nahe bei Mir. Ich werde euch zu eurem rechtmäßigen Erbe hinführen. Vertraut Mir. Ich werde wiederkommen, um die Lebenden zu richten — jene, die auf dieser Erde leben und auch diejenigen, die gestorben sind.Ich liebe euch alle innig und Ich habe Anspruch auf euch erhoben als die Meinen. Gehet hin in Frieden.Euer Jesus Zurück Weiter
12.9.16 22:03


Gebet um Befreiung vom Bösen

Dieses Gebet wirft 50.000 (fünfzigtausend) Dämonen in die Hölle.
Geschenk Gottes durch den Hl. Erzengel Michael an Seinem Festtag (Diktiert von St. Michael am 29.11.2011)

O du Einer heiligster dreifaltiger Gott!Durch die Fürsprache der Heiligen Jungfrau Maria und durch den Heiligen Erzengel Michael flehen wir Dich demütig und die große Gnade an: besiege die finsteren Mächte im Land……. und auf der ganzen Welt, in Erinnerung an die Verdienste der Heiligen Passion unseres Herrn Jesus Christus, Seiner Heiligen Wunden und Seines kostbaren Blutes, dass Er für uns vergossen hat, Seines Todeskapfes am Kreuz und all Seiner Leiden in Seinem ganzen Erdenleben. Amen
Wir bitten dich, Herr Jesus Christus, unser Herr und Erlöser.
Sende Deine Heiligen Engel, um die bösen Kräfte in die Hölle zu werfen,sodass im Land ………........ und auf der ganzen Welt jetzt das Reich Gottes komme und die Gnade Gottes in allen Herzen ausgegossen wird.
Erfülle jetzt das Land ………....... und alle Nationen mit Deinem Frieden. Amen
Oh unsere liebe Frau und Königin Maria, mächtige Herrin aller Seelen, Miterlöserin der Welt, Unbefleckte Empfängnis, Mutter der Barmherzigkeit, Königin des Friedens, Königin der Engel, Schrecken der bösen Geister – Dich flehen wir aus ganzem Herzen an, sende jetzt Deine Heiligen Engel, um die bösen Kräfte in die Hölle zu stürzen und alle bösen Geister die fallen müssen.
Heiliger Erzengel Michael, Du Fürst der Himmlischen Heerscharen, Du hast vom Herrn den Auftrag, diese Mission durchzuführen, so dass Gottes Gnade uns nie verlässt. Führe die Himmlischen Heerscharen, sodass die finsteren Mächte für immer in die Hölle stürzen. Verwende all Deine Kräfte um Luzifer und seine gefallenen Engel zu besiegen, die gegen den Willen Gottes rebellierten und jetzt die Menschenseelen vernichten wollen. Sei siegreich, denn Du hast die Macht, die Autorität und Fürsprache für uns, die Gnade des Friedens und der Liebe Gottes, so dass wir unserem Herrn ins Königtum des Himmels folgen können. Amen

https://www.youtube.com/watch?v=Q7NUJjf2tkk (Ehemaliger Satanist spricht nach seiner Bekehrung über alles was er erlebt hat und was jetzt für ihn wichtig ist.)

Gebet der Kirche: „Heiliger Erzengel Michael, verteidige uns im Kampfe, gegen die Bosheit und Nachstellungen des Teufels, sei unser Schutz. Gott gebiete ihm, so bitten wir flehentlich! Du aber Fürst der himmlischen Heerscharen, stürze Satan und alle bösen Geister, die die Welt durchstreifen, mit der unvergleichlichen Kraft Gottes hinab in die Hölle! Amen

null
11.9.16 22:37


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung