Geistige Nahrung - Seelenrezepte
  Startseite
    Botschaften v. Himmel
    Schulkatechismus
    Wertvolle Gebete
    Tagesevangelium
    Fürsprecher
    Herzensgebete
    Bibeltexte
    Ich war tot!
    Nahtoderlebnisse
    Jesus segnet
    Krichengebote
    Psalmen
    Schutzengel
    Weisheiten
  Über...
  Archiv
  Dialog Seele/Jesus
  Seele .........?
  Impressum
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   
    live.believe

   
    gebsy

    - mehr Freunde

   
   Rosenkranz für die Ungeborenen
   Botschaften für unsere Zeit
   Jesus kommt bald/Voraussagen aus Norweben
   achtung-lichtarbeit.de
   Christenverfolgung heute
   Zeugen der Wahrheit
   Glaube-Katholisch.de
   Evangeliumnetz
   Flashs
   Herz Jesu - Versprechen
   Hören mit dem Herzen
   Ich war tot!
   Mehr als ein Nahtoderlebnis: Ich war 5 Stunden tod
   Jesus Christus das Licht
   Katechismus
   K-TV-Fernsehen
   Wundertätige Medaille
   SpielAffe.de

   1.06.19 00:44
    https://evangeliumtagfue
   1.06.19 00:44
    https://evangeliumtagfue
   1.06.19 00:44
    https://evangeliumtagfue
   1.06.19 00:44
    https://evangeliumtagfue
   1.07.19 10:55
    http://mewkid.net/buy-am
   1.07.19 12:26
    http://mewkid.net/buy-am

Webnews



https://myblog.de/seelenrezepte

Gratis bloggen bei
myblog.de





Hilfeschrei der Armen Seelen im Fegefeuer

Himmlischer Bräutigam,
lösche mit deinem kostbaren Blut unseren Durst.
Decke in einem einzigen Auenblick unsere Schuld und unser Versagen zu.
Nur du allein kannst uns befreien von Seelenqual und Pein.
Darum lösche schnellstens alles aus,
damit wir sofort und für immer kommen zu dir nach Haus.
Alles was dich hat gekränkt,
alles was uns hat im Feuer der göttlichen Liebe versengt,
alles das soll aufgelöst und verschwunden sein
und uns auch niemals mehr reu´n.
Es ist das kostbare Blut, das du für uns hast vergossen,
hinein in den Brunnen der Liebe geflossen.
Es hat alles ausgemerzt, was uns hat im Fegefeuer verzerrt.
Lasse uns, Himmlischer Bräutigam nicht mehr allein,
wir sehnen uns so sehr nach dir
und deiner göttlichen Liebe und Näh´.
Sei in Zukunft und für alle Ewigkeit
unser einziger Trost. Amen
 
20.11.07 02:14
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung