Geistige Nahrung - Seelenrezepte
  Startseite
    Botschaften v. Himmel
    Schulkatechismus
    Wertvolle Gebete
    Tagesevangelium
    Fürsprecher
    Herzensgebete
    Bibeltexte
    Ich war tot!
    Nahtoderlebnisse
    Jesus segnet
    Krichengebote
    Psalmen
    Schutzengel
    Weisheiten
  Über...
  Archiv
  Dialog Seele/Jesus
  Seele .........?
  Impressum
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   
    live.believe

   
    gebsy

    - mehr Freunde

   
   Rosenkranz für die Ungeborenen
   Botschaften für unsere Zeit
   Jesus kommt bald/Voraussagen aus Norweben
   achtung-lichtarbeit.de
   Christenverfolgung heute
   Zeugen der Wahrheit
   Glaube-Katholisch.de
   Evangeliumnetz
   Flashs
   Herz Jesu - Versprechen
   Hören mit dem Herzen
   Ich war tot!
   Mehr als ein Nahtoderlebnis: Ich war 5 Stunden tod
   Jesus Christus das Licht
   Katechismus
   K-TV-Fernsehen
   Wundertätige Medaille
   SpielAffe.de

   1.06.19 00:44
    https://evangeliumtagfue
   1.06.19 00:44
    https://evangeliumtagfue
   1.06.19 00:44
    https://evangeliumtagfue
   1.06.19 00:44
    https://evangeliumtagfue
   1.07.19 10:55
    http://mewkid.net/buy-am
   1.07.19 12:26
    http://mewkid.net/buy-am

Webnews



https://myblog.de/seelenrezepte

Gratis bloggen bei
myblog.de





Ein Engel nur für Dich!

http://www.hs.gedichte.de.vu/

Einst ging ein Engel auf die Reise
er stieg herab vom Himmelszelt
Auf goldenen Flügeln sanft und leise
hinein in unsere Menschenwelt


Und auf wunderbare Weise
nahm er an unsere Gestalt
so wurd’ er traurig, sprach ganz leise
Wohin ich blicke, ich seh’ Gewalt

Ich sehe Kriege, ich sehe Mord
ich sehe Hunger und so viel Leid
und höre oft ein böses Wort
den Menschen fehlt die Menschlichkeit

So saß der Engel weinend da
betrübt von dem, was er hier sah
Ich sah ihn, wollte helfen, trösten
als sich seine Tränen lösten

Ahnungslos wer vor mir stand
reichte ich ihm meine Hand
Er sprach du hast ein gutes Herz
kannst’ nicht ertragen anderer Schmerz

Dir werde ich mich anvertrauen
komm lass uns zu den Sternen schauen
Schau hoch in die Unendlichkeit
wo Friede herrscht in Ewigkeit

Von sehr weit her da komme ich
ich bin ein Engel nur für dich
Seit Anbeginn deiner Zeit
steh ich zum Schutz für dich bereit

© 2006 Heinrich Schwenne

23.11.07 00:10
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung